≡ Menu

Was bedeutet RTR bei ferngesteuerten Autos?

RTR bedeutet "Ready to Run". Diese Ready to Run Autos sind bereits fertig zusammen gebaut und besitzen eine Fernsteuerung im Lieferumfang. 
Zur Fernsteuerung gehören Empfänger, Sender und Servo. Andere ferngesteuerte Autos als Bausatz müssen vom Käufer selbst zusammengebaut werden. 

Bei RTR-Autos sind oft noch zusätzlich ein Akkupack enthalten, welches als Energiequelle für das Modell dient. 
Diese Art von funkferngesteuerten Autos hat allerdings den Nachteil, dass es vielen Anfängern schwerfällt, ihr Auto bei einer potentiellen Beschädigung zu reparieren.

Obwohl das Modell, wie bereits erwähnt, schon fertig zusammengebaut ist, benötigt man oft zusätzlich für den Betrieb Zubehör.
Dazu zählen zum Beispeil Batterien für die Fernbedienung oder Treibstoff (falls benötigt für das Fahrzeug ).

Die RTR-Fahrzeuge sind die einfachste Komplettlösung, diese werden vor allem bei Kinderspielzeugmodellen eingesetzt. 
Die Autos sind meist mit einem Elektromotor ausgestattet, dies ist besonders für Einsteiger und Kinder bestens geeignet – der Spaß am Fahrzeug ist so gleich von der ersten Sekunde an gegeben und es müssen keine Kenntnisse über die Technik vorhanden sein, um das Fahrzeug betreiben zu können. 
Zusätzlich dazu hat der Elektromotor den Vorteil, dass sowohl die Anschaffungskosten weitaus günstiger sind, als auch die Kosten für die Unterhaltung des Flitzers.

Je nachdem welche Altersklasse der potentielle Spieler besitzt und welche Anforderungen an das Fahrzeug gestellt werden, gibt es noch weitere Fahrzeugkategorien.

banner